Schon so weit
Schon so weit
Reinhören
Zurück
Schon so weit

Schon so weit, doch Wissen will ich mehr
Schon so weit, doch Sehen will ich mehr
Schon so weit

Doch Leben will ich immer noch ein ganzes Stückchen mehr

Hab auf meinem kurzen Weg schon wirklich was gesehn
Ich traue keiner Ruhe und ich bleib nicht gerne stehn
Ich lass mich nicht gern halten und ich halt nicht gern fest
Denn wenn ich was behalte ist da noch der große Rest

Schon so weit, doch Wissen will ich mehr
Schon so weit, doch Sehen will ich mehr
Schon so weit

Doch Leben will ich immer noch ein ganzes Stückchen mehr

Ich hab so viel geredet und mich so viel gestört
Hab so viel gelesen und ich hab so viel gehört
Ich habe das Gefühl, dass mir die Zeit verloren geht
Da ist noch so viel übrig, was für mich geschrieben steht

Schon so weit, doch Wissen will ich mehr
Schon so weit, doch Sehen will ich mehr
Schon so weit

Doch Leben will ich immer noch ein ganzes Stückchen mehr

Ich drehe meine Runden über meinen kleinen Stern
Ich hab schon meine Wunden und ich hab die Wunden gern
Ich freue mich auf Abschied auch mal ohne Wiedersehn
Verzeih mir meine Ungeduld doch heute muss ich gehn

Schon so weit, doch Wissen will ich mehr
Schon so weit, doch Sehen will ich mehr
Schon so weit

Doch Leben will ich immer noch ein ganzes Stückchen mehr


Text / Komposition: Ulf Radlof